Prozessmanager IQ - Weiterbildungslehrgang bei IQ Bremen

Prozessmanagement bekommt in den Unternehmen eine zunehmende Bedeutung.

 

Das Denken in Prozessen ersetzt dabei das Denken in Funktionen und Kostenstellen, weil es deutlich stärker auf die Kundenbedürfnisse und damit auf die Anforderungen des Marktes ausgerichtet ist.

 

Gleichzeitig ist das Prozessmanagement ein bewährtes Mittel, die Abläufe im Unternehmen zu verschlanken und auf die vom Kunden geforderten Ergebnisse zu fokussieren. In Großunternehmen schon länger etabliert, verbreitet sich der Prozessgedanke nun zunehmend im mittelständischen Gewerbe.

 

Die Qualifizierung zum Prozessmanager vermittelt die Fähigkeiten für das operative Prozessmanagement. Der operative Prozessmanager muss die Geschäftsprozesse analysieren und gestalten, die Schnittstellen zwischen den einzelnen Teilprozessen optimieren und ein aussagefähiges Kennzahlensystem aufbauen, um die Leistung der Prozesse bewerten und steuern zu können. Kennzahlensysteme und die Prozesssteuerung bilden zugleich das Rückgrat einer kontinuierlichen Prozessverbesserung. 

  • Prozessmanager IQ - Weiterbildungslehrgang bei IQ Bremen

    • Lehrgangsinhalte

       Der Lehrgang umfasst 80 Unterrichtsstunden. Die Inhalte werden kompakt und aktuell anhand von Theorie und praktischen Übungen vermittelt.

       

      Jeder Teilnehmer erarbeitet sich ergänzend in einem Anwendungsprojekt die wichtigsten Methoden für seine betriebliche Praxis. Ziel ist es, dass die Teilnehmer eine handlungsorientierte Prozessgestalterkompetenz erlangen.

       

      • Grundlagen Prozessmanagement: Betriebswirtschaftlicher Hintergrund und Ziele, Grundbegriffe und Prozessdimensionen
      • Bedeutung des Prozessmanagements im Rahmen der Strategieumsetzung eines Unternehmens
      • Ist-Analyse der Prozessstruktur / Schaffung von Prozessstrukturtransparenz: Methoden zur Erfassung und Darstellung von Prozessen und deren Wechselwirkungen
      • Ist-Analyse der Prozessleistung: Vorgehensschritte und Methoden zum Identifizieren von Schwachstellen und Verbesserungspotentialen im Prozess
      • Schnittstellenanalyse: Ablauf, Inhalte und Anwendung der Optimierung von Schnittstellen zwischen Teilprozessen nach dem pQMS-Konzept
      • Prozessmonitoring / Prozesscontrolling: Vorgehen für die Erarbeitung eines Kennzahlensystems zur Messung und Steuerung von Prozessleistung
      • Prozessgestaltung / Prozess-Redesign: Erarbeitung von Soll-Prozessen auf der Basis definierter Gestaltungsschwerpunkte und –ziele
      • Kontinuierliche Prozessverbesserung: Anwendung des Prozesscontrollings zur ständigen Verbesserung der Prozesse
      • Einführung eines permanenten Prozessmanagements
    • Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung

      Führungskräfte und Mitarbeiter, die die Wertschöpfung des Unternehmens steigern möchten.

    • Termine

      • Vollzeit

        • 09.04.18 - 20.04.17
          Mo-Fr - 08:00-15:00 Uhr
        • 29.10.18 - 09.11.18
          Mo-Fr - 08:00-15:00 Uhr
      • Teilzeit abends

        • 22.05.18 - 26.07.18
          Di+Do - 18:00-21:00 Uhr
        • 30.10.18 - 17.01.19
          Di+Do - 18:00-21:00 Uhr
    • Fördermöglichkeiten

      Bildungsprämie

      Sie sind erwerbstätig und möchten sich weiterbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Veranstaltungsgebühr von Maßnahmen - die Förderung ist jedoch an ein maximales Jahreseinkommen gekoppelt. Ob diese Förderung für Sie in Frage kommt, können Sie unter www.bildungspraemie.info prüfen.

    • Gebühren

      Lehrgangsgebühr : 1200 EUR

      0 EUR - Prüfungsgebühren inbegriffen
    Jetzt anmelden

    Persönliche Beratung

    Info-Abende

    Kontakt

    Thea Hartig

    0421 17481-18

    hartig@iq-bremen.de

    Neugierig geworden?

    Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch zu uns ins IQ ein.

    Kontaktieren Sie uns für einen individuellen Termin!

     

    Thea Hartig

    0421 17481-18

    hartig@iq-bremen.de

    Interesse geweckt?


    Besuchen Sie auch unsere IQ Infoabende. Unsere Infoabende finden jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in den Räumlichkeiten des IQ Bremen statt. Den jeweils nächsten Termin finden Sie unter "Infoabende".

    Wir freuen uns auf Sie!